3. MSR Jugendlehrgang in Kelze

Die Anmeldung zum 3. MSR-Jugendlehrgang in Kelze hat begonnen.

Zur Anmeldung kommt Ihr über MX-Termine, dann den Termin 17.09.2016 anzeigen, unten ist dann ein Button „zur Anmeldung“. Anmeldeschluss ist der 15.09.2016

Der Lehrgang ist, wie in den vergangenen Jahren auch, für MSR Lizenznehmer der Jugendklassen kostenlos.

Wir wünschen Euch viel Erfolg.

Euer Team vom MSR

MSR bei den Monster-Energy Cross Finals in Kaltenholzhausen am 27/28.08.2016

In knapp zwei Wochen werden unsere Fahrer bei den Monster-Energy Cross Finals in Kaltenholzhausen an den Start gehen.

Ihr könnt unsere Fahrer wieder tatkräftig unterstützen in dem Ihr an der Strecke diese wieder anfeuert, mit Fahnen schwenkt und was Euch sonst noch so einfällt.

Um Euch besser als sogenannte „Supporter“ zu erkennen gibt es wieder ein T-Shirt, das Ihr über gigga-grafics  bestellen könnt.

Alle weiteren Informationen entnehmt Ihr bitte dem beigefügten Flyer.

 

MSRsupp

 

Für den MSR an den Start gehen in der

 

MX 1:

Dirk-Felix Sigmund

Philipp Börsch

 

MX 2:

Robin Schaeben

Yannick Andres

 

Jug 85

Finn Wiedersprecher

Leo-Filip Paukovic

 

Kids 65

Justin Rock

Kimi Schmidt

 

 

 

 

 

Jeffrey Meurs siegt beim MSR-Masters in Fischbach

MSR News – MSR Comeback „Im Loch“ in Fischbach

Start der Klasse MSR-Youngster

Start der Klasse MSR-Youngster

Die siebte Meisterschaftsveranstaltung der aktuellen MSR Saison fand am Wochenende des 18. und 19. Juni auf der Naturstrecke des MSC Fischbach statt. Als Veranstaltergemeinschaft mietete der MV Seemengrund den anspruchsvollen Parcours und ermöglichte so nach einer 15-jährigen Abstinenz, die Rückkehr des Motor-Sport-Ring nach Fischbach. Obwohl die Wetterlage im Süden Deutschlands im Vorfeld besonders regnerisch war,  legte der heimische MSC Fischbach alle Hebel in Bewegung, um die Veranstaltung zu retten und den sandigen Track „Im Loch“ noch in einen optimalen Zustand zu verwandeln. Ein großes Lob für diese Leistung!

Weiterlesen

6. MSR Meisterschaftslauf in Schefflenz

MSR News – Jonas Böttcher in Schefflenz weiter in Top-Form

Start der Klasse MSR-Youngster

Start der Klasse MSR-Youngster

Die Wetterlage im Süden und in der Mitte Deutschlands ließ für das Wochenende keine idealen Voraussetzungen für Motocross Rennen vermuten. Trotzdem fanden sich noch insgesamt 298 Starter  beim 6. MSR Meisterschaftslauf in Schefflenz ein. Die aller meisten von ihnen brauchten ihr kommen nicht zu bereuen, denn zum einen hatte sich der MSC Schefflenz mit der sehr schönen Naturstrecke alle Mühe gegeben und zum anderen war der Samstag komplett trocken. Am Sonntag konnte bei wechselnden Bedingungen auch meist unter regulären Umständen gefahren werden.

Weiterlesen

2. MSR Jugendlehrgang am 02.07.2016 in Arnstein

Die Anmeldung zum 2. MSR-Jugendlehrgang in Arnstein hat begonnen.

Zur Anmeldung kommt Ihr über MX-Termine, dann den Termin 02.07.2016 anzeigen, unten ist dann ein Button „zur Anmeldung“. Anmeldeschluss ist der 30.06.2016

Der Lehrgang ist, wie in den vergangenen Jahren auch, für MSR Lizenznehmer der Jugendklassen kostenlos.

Wir wünschen Euch viel Erfolg.

Euer Team vom MSR

Vorbericht für Fischbach 18./19.06.2016

MSR News – MSR nach langer Zeit zurück in Fischbach

 Foto 02 Foto 03 Foto 01

Nach mehrjähriger Pause ist der Motor-Sport-Ring am 18. und 19. Juni wieder  zu Gast in Fischbach und trägt dort in allen Klassen seine siebte Meisterschaftsveranstaltung aus. Dank des Einsatzes der Streckencrew des MSC Fischbach erwarten die Fahrer auf der wunderschön gelegenen Naturstrecke aktuell beste Bodenverhältnisse sowie ein Layout mit tollen Sprüngen und wie mit dem Lineal gezogenen Sandanliegern, durch die man es so richtig „laufen“ lassen kann ;-). Völlig andere Bodenverhältnisse als sonst beim MSR üblich und als eines der Highlights 2016 definitiv die Reise an die französische Grenze wert. Gaststarts sind, abgesehen von der MX-light, in allen Klassen möglich.

Da es auf einem Teilabschnitt der B10 zwischen Rinnthal und Wilgartswiesen aufgrund von Fahrbahnerneuerungen in der Zeit von Freitagabend bis Sonntag zu Vollsperrungen kommt, empfiehlt der MSC Fischbach allen, die aus Richtung Landau nach Fischbach fahren, in dieser Zeit eine Anreise über Kandel Nord und Bad Bergzabern. Außerdem wird darum gebeten, ein paar weitere Punkte einzuhalten, um allen Teilnehmern, den Anwohnern und den Helfern der Veranstaltergemeinschaft aus MSC Fischbach und MV Seemengrund eine möglichst schönes Rennwochenende zu ermöglichen. So sollte eine Einfahrt ins Fahrerlager nicht nach 22:00 Uhr erfolgen, ab dieser Zeit keine Aggregate mehr laufen und die Nachtruhe eingehalten werden. Hunde sind generell an der Leine zu führen, die Toiletten sauber zu halten (kein Reinigen dreckiger Schuhe oder ähnliches, hierfür kann der Wasseranschluss in der Mitte des Fahrerlagers genutzt werden), benzinfeste Unterlagen unters Motorrad zulegen und der Müll samt Altreifen mitzunehmen und zu Hause zu entsorgen. Wie bei allen MSR-Rennen ist auch in Fischbach der Gebrauch von Hochdruckreinigern untersagt.

Aktuelle Zeitpläne sowie Einschreibeformulare befindet sich im Download Center der Website www.motor-sport-ring.de. Der MSR und die Veranstaltergemeinschaft wünschen allen Teilnehmern eine gute Anreise und freuen sich auf ein schönes gemeinsames Rennwochenende.

 

 

 

Text: MSR

Fotos: MSC Fischbach

 

 

Foto 01, Foto 02, Foto 03: Aktuelle Streckenverhältnisse in Fischbach

 

Veranstaltungshinweise 18./19.06.2016 Fischbach bei Dahn

Aufgrund der hohen Starterzahlen ist es uns nicht möglich am Samstag, den 18.06.2016 in der Klassen  MX light Tagesausweise auszustellen.

In den anderen Jugend- und Leistungsklassen können begrenzt Tagesausweise ausgestellt werden, außerdem gibt es am Sonntag noch die Klasse Tagesausweise.

Wichtige Hinweise für die Teilnehmer:

  • Sperrung B10 beachten für alle die über Landau anfahren (siehe Vorbericht)
  • Da wir nur begrenzt Platz im Fahrerlager haben, bitte platzsparend innerhalb der markierten Bereiche parken und die Fahrwege freihalten.
  • Bitte legt eine benzinfeste Unterlage unter das Motorrad.
  • Müll mit nach Hause nehmen.
  • Bitte hinterlasst die Sanitäranlagen so, wie Ihr sie vorfinden möchtet.
  • Transponder aufladen nicht vergessen.
  •  Im Downloadbereich findet Ihr einen Tagesausweisantrag für Fischbach

Euer Team vom MSR

Veranstaltungshinweise für den 11./12.06.2016 in Schefflenz

Aufgrund der hohen Starterzahlen ist es uns nicht möglich am Samstag, den 11.06.2016 in der Klassen  MX light Tagesausweise auszustellen.

In den anderen Jugend- und Leistungsklassen können begrenzt Tagesausweise ausgestellt werden, außerdem gibt es am Sonntag noch die Klasse Tagesausweise.

Wichtige Hinweise für die Teilnehmer:

  • Da wir nur begrenzt Platz im Fahrerlager haben, bitte platzsparend innerhalb der markierten Bereiche parken und die Fahrwege freihalten.
  • Bitte legt eine benzinfeste Unterlage unter das Motorrad.
  • Müll mit nach Hause nehmen.
  • Transponder aufladen nicht vergessen.
  •  Im Downloadbereich findet Ihr einen Tagesausweisantrag für Schefflenz

Euer Team vom MSR

 

MSR Meisterschaft – Kraftakt in Meckbach

5. MSR Meisterschaftsrennen im Meckbach

Dirk Felix Sigmund #199

Dirk Felix Sigmund #199

Die Saison 2016 des Motor-Sport-Ring ist im vollen Gange und am 28. und 29. Mai war der MSC Meckbach Veranstalter der fünften Meisterschaftsveranstaltung. Nachdem die Fahrer und Fahrerinnen am Wochenende zuvor trockene und sonnige Verhältnisse genießen durften, waren in Meckbach etwas andere Skills gefragt. Obwohl beide Renntage doch mit genügend Sonnenstunden ausgestattet waren, forderte heftiger Regen in der Nacht auf den Rennsonntag den Startern vollste Konzentration ab.

Weiterlesen

Kassel/Spessart as it’s best

4. MSR Meisterschaftsrennen in Kassel/Spessart mit 400 Starten!

Start Klasse MSR-Masters

Start Klasse MSR-Masters

Nach bereits drei gefahrenen Saisonrennen verwandelte sich am Wochenende des 21. und 22. Mai das hessische Biebergemünd-Kassel zum Schauplatz der bereits vierten Runde der aktuellen MSR Meisterschaft. Obwohl über 400 angereiste Starter und Starterinnen nahe an der Grenze des Möglichen liegen, bewältigten die vielen Helfer und Verantwortlichen des MSC Kassel/Spessart alle Herausforderungen mit Bravour. Bei besten Rennbedingungen erlebten über 2000 Zuschauer eine vorbildlich organisierte Veranstaltung mit freundlicher Gastronomie und breitem Rahmenprogramm. Die stets familiäre Stimmung im Fahrerlager und der gewohnt hohe Standard des Motor-Sport-Ring sorgten für Motocross vom Feinsten.

Weiterlesen