Archiv der Kategorie: Kaltenholzhausen

Training mit Gastfahrern in Kaltenholzhausen

Saisoneröffnung in Kaltenholzhausen

Der MSC Kaltenholzhausen veranstaltet am Samstag 25.3.17 seine Saisoneröffnung mit Gastfahrern.
Im normalen Trainingsbetrieb dürfen nur Mitglieder fahren. Gerne würden wir auch die MSR Fahrer bei uns begrüßen. Eine Gelegenheit die Strecke kennenzulernen für das Rennen am 07./08.10.2017.

Anbei findet ihr das Plakat zum Opening und auf unserer Homepage www.msc-kaltenholzhausen.de sind nähere Infos mit Zeitplan.

Der MSC Kaltenholzhausen würde sich freuen wenn Ihr die Infos an eure Community weitergebt (facebook, homepage)

MSR News: MSR Track Check 2017

MSR Meisterschaft 2017 startet im April – hier ein Track Check von Patrik Bender

Wenige Wochen vor dem Start der MSR Meisterschaft 2017 ist es wieder an der Zeit, sich die acht Meisterschaftsveranstaltungen der neuen Saison etwas genauer zu betrachten. Mit der Rennveranstaltung Mitte April richtet der MRSC Mernes erstmals den Auftakt der MSR Serie aus und Anfang Oktober werden die Titelentscheidungen spätestens zu Gast beim MSC Kaltenholzhausen fallen. Patrik Bender stellt in seinen Track Check die 8 Strecken vor.

Weiterlesen

MSR bei den Monster-Energy Cross Finals in Kaltenholzhausen am 27/28.08.2016

In knapp zwei Wochen werden unsere Fahrer bei den Monster-Energy Cross Finals in Kaltenholzhausen an den Start gehen.

Ihr könnt unsere Fahrer wieder tatkräftig unterstützen in dem Ihr an der Strecke diese wieder anfeuert, mit Fahnen schwenkt und was Euch sonst noch so einfällt.

Um Euch besser als sogenannte „Supporter“ zu erkennen gibt es wieder ein T-Shirt, das Ihr über gigga-grafics  bestellen könnt.

Alle weiteren Informationen entnehmt Ihr bitte dem beigefügten Flyer.

MSRsupp

Weiterlesen

Himmel und Hölle in Kaltenholzhausen

Wetter in Kaltenholzhausen spielt verrückt – Abbruch des Rennens am Sonntag

Start der Klasse MX2 Jugend & Damen

Start der Klasse MX2 Jugend & Damen

Am vergangenen Wochenende war der MSC Kaltenholzhausen Gastgeber der vierten Runde der MSR Meisterschaft. Eine anspruchsvolle Naturstrecke und sommerliche Temperaturen lockten knapp 400 Fahrer an das Startgatter, ehe am Sonntagmittag ein rascher Wetterumschwung starken Regen und Gewitter einsetzen ließ und die Veranstaltung zum Abbruch zwang.

In der Klasse 50-65ccm war es Tim Schulte, der sich mit einem Sieg in Lauf eins und einem dritten Platz in Lauf zwei den Tagessieg vor Siljan Tim Grohmann schnappte. Siljan kam in beiden Läufen auf Platz zwei liegend ins Ziel und baute mit seinem zweiten Tagesrang seine Meisterschaftsführung vor Finn Wiedersprecher wieder etwas weiter aus. Finn beendete den ersten Lauf auf Position drei, ließ im zweiten Lauf jedoch zu viel Punkte auf der Strecke. Felix Harnischfeger belegt mit Rang vier und Sieg im zweiten Lauf den dritten Tagesrang vor den punktgleichen Fabian Trossen und Finn Wiedersprecher.

Weiterlesen