MSR News – Bender ist zurück!

Patrik Bender dominiert beim MSR Master in Meckbach

MSR-Master Tagessieg für Patrik Bender #55 [motox-pix.de (Martina Braun)]

MSR-Master Tagessieg für Patrik Bender #55

Das dritte Saisonrennen der MSR Meisterschaft 2017 fand am 27. und 28. Mai auf der Naturstrecke des MSC Meckbach statt. Der 1,6km lange Track in Nordhessen zählt im Kalender des Motor-Sport-Ring als feste Bank und ist den Fahrer und Fahrerinnen bestens bekannt.

Der Wettergott meinte es gut und eine sonnige Witterung ließ das Thermometer an die 30 Grad Marke rücken. Der veranstaltende MSC Meckbach organisierte wie gewohnt zwei tolle Renntage und die in Nordhessen gelegene Strecke forderte den Startern alles ab.

Start Klasse MSR-Masters [motox-pix.de (Martina Braun)]

Start Klasse MSR-Masters

Die Klasse MSR-Master stand auch in Meckbach in einem besonderen Licht und Joshua Enders zeigte in beiden Wertungsläufen die besten Reaktionen am Startgatter. Nachdem er sich im ersten Lauf den SM-Sport-Michelin-Holeshot Award sichern konnte, sackte er im zweiten Lauf ebenfalls die Prämie des Liqui Moly-Holeshot Award ein. Nachdem der Vize-MSR-Master des vergangenen Jahres beim zweiten Saisonrennen fehlte, meldete sich Patrik Bender im Meckbach in beeindruckender Manier zurück. Zwei Laufsiege ergaben für ihn den ersten MSR-Master Tagessieg in der aktuellen Saison. Dahinter landeten Jeffrey Meurs und Enders auf den Rängen zwei und drei. Als viert Platzierter wurde Yannick Andres zum MX-Shop Rhein-Main-Rookie von Meckbach.

MSR-Youngster Tagessieg für Oliver Kaas #503 [Milena Blitz Fotografie (Milena Blitz)]

MSR-Youngster Tagessieg für Oliver Kaas #503

Bei den MSR-Youngster kam es zum nächsten Schlagabtausch zwischen Oliver Kaas und Robin Schaeben. Beim Start zum ersten Wertungslauf war es jedoch Tim Eckmann, der sich den SM-Sport-Michelin-Holeshot Award sicherte. Danach konnte jedoch Schaeben die Führungsposition übernehmen und vor Kaas das Rennen beenden. Im zweiten Heat überquerte wiederum Kaas als erstes die Holeshot Linie und siegte vor Schaeben. Für Oliver Kaas bedeutete dies den Sieg in der SM-Sport-Rookie Wertung und ebenfalls den Meckbacher Tagessieg vor dem punktgleichen Schaeben. Lukas Schroth endete auf dem dritten Tagesrang.

3. Rang bei den Youngster für Lukas Schroth #212 [Milena Blitz Fotografie (Milena Blitz)]

3. Rang bei den Youngster für Lukas Schroth #212

MSR-Junior 85 Tagessieg für Finn Wiedersprecher #199 [Milena Blitz Fotografie (Milena Blitz)]

MSR-Junior 85 Tagessieg für Finn Wiedersprecher #199

Als Lokalmatador des MSC Meckbach gelang Finn Wiedersprecher das besondere Kunststück sich bei seinem Heimrennen auf das oberste Podest der Klasse MSR Junior 85 stellen zu dürfen. Nachdem Justin Rock im ersten Heat den Liqui Moly-Holeshot Award einfuhr, schnappte sich Wiedersprecher dieses im zweiten Lauf. Fabian Trossen endete auf dem zweiten Tagesrang vor Colin Michael Sarre. Die Top Five wurden von Justin Rock und Kimi Schmidt abgerundet.

Detaillierte Ergebnisse aller Klassen sowie aktuelle Meisterschaftsstände sind auf der Website der MSR unter www.msr-motox.de zu finden. Der vierte Meisterschaftslauf findet am Wochenende des 10. und 11. Juni auf der Traditionsstrecke in Geisleden statt.

Text: MSR

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen