Schlagwort-Archive: MSR-Junior 85

MSR News – Harte Angelegenheit bei brennender Sonne

Fünftes MSR Rennen in Schefflenz war ein Harte Angelegenheit

Start zur "Harten Angelegenheit"

Start zur „Harten Angelegenheit“

Das fünfte Saisonrennen der diesjährigen MSR Meisterschaft fand am 24. und 25. Juni im baden-württembergischen Schefflenz statt. Das Wetter zeigte sich seit Wochen ausschließlich von seiner sonnigen Seite und ohne nennenswerten Niederschlag ließ sich ein absolut ausgetrockneter Untergrund auf der ehemaligen WM-Strecke nicht vermeiden. Die vielen Helfer des Schefflenzer Vereins bemühten sich bestmöglich um die Staubentwicklung im Griff zu halten. Eine Harte Angelegenheit für Fahrer und Helfer.

Weiterlesen

MSR News – Die Revanche des Jonas Böttcher

Jonas Böttcher Tagessieger beim 4. MSR Meisterschaftslauf in Geisleden

Start Klasse MSR-Masters

Start Klasse MSR-Masters

Nachdem im vergangenen Jahr erstmals eine MSR Veranstaltung auf der Kult Strecke des MSC Geisleden stattfand, war die gigantische Hardbodenstrecke am 10. und 11. Juni Schauplatz der vierten Meisterschaftsveranstaltung der laufenden MSR Saison mit dem Tagessieg von Jonas Böttcher.

Auch in diesem Jahr ließen die vielen Helfer um den Vorsitzenden Markus Prokesch den angereisten Fahrer und Fahrerinnen keine Wünsche offen und stellten eine rundum perfekt organisierte Motocross Veranstaltung auf die Beine. Besonderes Augenmerk lag dabei erneut auf der Klasse MSR-Master. Im Qualifikationstraining war es Jonas Böttcher, der sich mit der Bestzeit von 2:06.027 Minuten auf die Pole Position stellte. Von einer Favoritenrolle war jedoch keine Rede, da sich mit Patrik Bender, Joshua Enders, Pascal Proenen und Florian Welzenbach gleich fünf Fahrer in der gleichen Sekunde befanden.

Weiterlesen

MSR News – Bender ist zurück!

Patrik Bender dominiert beim MSR Master in Meckbach

MSR-Master Tagessieg für Patrik Bender #55 [motox-pix.de (Martina Braun)]

MSR-Master Tagessieg für Patrik Bender #55

Das dritte Saisonrennen der MSR Meisterschaft 2017 fand am 27. und 28. Mai auf der Naturstrecke des MSC Meckbach statt. Der 1,6km lange Track in Nordhessen zählt im Kalender des Motor-Sport-Ring als feste Bank und ist den Fahrer und Fahrerinnen bestens bekannt.

Der Wettergott meinte es gut und eine sonnige Witterung ließ das Thermometer an die 30 Grad Marke rücken. Der veranstaltende MSC Meckbach organisierte wie gewohnt zwei tolle Renntage und die in Nordhessen gelegene Strecke forderte den Startern alles ab.

Weiterlesen

Jeffrey Meurs siegt beim MSR-Masters in Fischbach

MSR News – MSR Comeback „Im Loch“ in Fischbach

Start der Klasse MSR-Youngster

Start der Klasse MSR-Youngster

Die siebte Meisterschaftsveranstaltung der aktuellen MSR Saison fand am Wochenende des 18. und 19. Juni auf der Naturstrecke des MSC Fischbach statt. Als Veranstaltergemeinschaft mietete der MV Seemengrund den anspruchsvollen Parcours und ermöglichte so nach einer 15-jährigen Abstinenz, die Rückkehr des Motor-Sport-Ring nach Fischbach. Obwohl die Wetterlage im Süden Deutschlands im Vorfeld besonders regnerisch war,  legte der heimische MSC Fischbach alle Hebel in Bewegung, um die Veranstaltung zu retten und den sandigen Track „Im Loch“ noch in einen optimalen Zustand zu verwandeln. Ein großes Lob für diese Leistung!

Weiterlesen

MSR Meisterschaft – Kraftakt in Meckbach

5. MSR Meisterschaftsrennen im Meckbach

Dirk Felix Sigmund #199

Dirk Felix Sigmund #199

Die Saison 2016 des Motor-Sport-Ring ist im vollen Gange und am 28. und 29. Mai war der MSC Meckbach Veranstalter der fünften Meisterschaftsveranstaltung. Nachdem die Fahrer und Fahrerinnen am Wochenende zuvor trockene und sonnige Verhältnisse genießen durften, waren in Meckbach etwas andere Skills gefragt. Obwohl beide Renntage doch mit genügend Sonnenstunden ausgestattet waren, forderte heftiger Regen in der Nacht auf den Rennsonntag den Startern vollste Konzentration ab.

Weiterlesen

MSR Saisonstart in Feldatal

MSR Start in Feldatal

Start Klasse MSR-Youngster

Start Klasse MSR-Youngster

Nach den umfangreichen Veränderungen im Sportreglement für 2016 waren alle Beteiligten natürlich sehr gespannt wie sich dies beim Saisonstart auf die Starterfelder auswirken würde. Um es vorweg zu nehmen, das Ziel einer besseren Verteilung der Fahrer wurde klar erreicht. Insgesamt 364 Starter verteilten sich am Wochenende bei besten MX-Bedingungen auf die jetzt noch elf MX- Klassen des MSR. Der veranstaltende MSC Feldatal tat zudem alles um den Fahrern an den beiden Renntagen eine zwar sehr anspruchsvolle, aber noch sehr gut zu befahrene Rennstrecke zu präsentieren. Vielen Dank dafür! Nach der Neustrukturierung der Klassen standen am Sonntag neben der Klasse MSR-Master, die jetzt eigenständig startende MSR-Youngster und die neu geschaffene Klasse MSR-Junior im Mittelpunkt des Interesses.

Weiterlesen

SM-Sport unterstützt MSR-Jugend

SM-Sport unterstützt MSR-Jugend

Die Offroad-Leidenschaft prägt bereits seit über 40 Jahren das Handeln im Hause Siebert Motorsport. Der familiär geführte Großhandel besitzt seit jeher den Anspruch allen Offroad-begeisterten Sportlern als kompetenter Partner zur Seite zu stehen.

Mit großer Freude engagiert sich die Firma SM-Sport auch schon für die kleinsten Nachwuchsfahrer, um deren Begeisterung für den Offroad-Sport zu wecken. Als stetiger Supporter des MSR unterstützt die Firma SM-Sport daher auch dieses Jahr wieder den Motor-Sport-Ring in den Klassen „MSR 85 Junior“ und „MSR-Youngster“. Der künftige Gesamtsieger der Klasse „MSR 85 Junior“ in der MSR Meisterschaft wird am Saisonende in Form eines UFO Helms unterstützt. Der Gesamtsieger der Klasse „MSR-Youngster“ darf sich über einen kompletten Bekleidungs-Satz von UFO freuen, vom Helm, Hemd, Handschuhe und Hose bis hin zu den Stiefeln.

Die Firma SM-Sport sowie das gesamte Team des MSR wünschen allen Fahrern viel Freude und Erfolg in der kommenden Saison!

Text und Fotos: MSR