+49 (0) 6151 5977 06
info@msr-motox.de

MSR | NEWS

Offizielle Website - Motor-Sport-Ring 1952 e.V.

Meisterschaftsfeier 2013

Fotogalerie zur Meisterschaftsfeier 2013 Der MSC Kefenrod hat im Namen des MSR am  2. November 2013 im Bürgerhaus Ortenberg-Gelnhaar die MSR Meisterschaftsfeier der Saison 2013 ausgerichtet. zur Bildergalerie der Meisterschaftsfeier 2013…

MSR Saisonfinale 2013: Maximum für Florian Welzenbach

MSR Saisonfinale in Kassel / Spessart Der MSC Kassel/Spessart hatte sich wieder alle Mühe gegeben um das Saisonfinale des MSR und der DAM MX1 im angemessenen Rahmen auszurichten. Die Strecke und war perfekt hergerichtet und Freitagabend sah bei schönstem Herbstwetter noch alles richtig toll aus. Das typische Kassel/Spessart Ambiente stelle sich ein und machte einfach…
Weiterlesen

Heyner entscheidet MSR-Premiere in Mernes für sich

MSR gastiert zum ersten Mal auf der Rennstrecke des MRSC Mernes Der MSR gastierte zum 1. mal auf der Rennstrecke des MRSC Mernes. Witterungsbedingt war das Fahrerlager etwas beengt, dafür glänzte der Verein mit einer perfekt vorbereiteten Strecke und so dürften sich die vollen Starterfelder auf schöne Rennen freuen. Mit am Start in der Mastersklasse…
Weiterlesen

MSR-Meisterschaft: Böttcher führt in DAM MX2 Wertung

Achtes Rennen der MSR-Meisterschaft in Schaafheim Bei optimalen Witterungsbedingen fand am vergangenen Wochenende das 8. von insgesamt 10 Rennen zur MSR-Serie statt. Am Samstag konnte 65ccm Pilot Siljan Grohmann bereits im Training mit einem 5 Sek. Vorsprung im Training überzeugen und beide Läufe gewinnen vor den Gaststartern Maurice Dorschner und Tom Nowacka und sich somit…
Weiterlesen

MSR-Rennen: Highspeed und Airtime in Frankenthal

MSC Wolfskehlen organisiert siebtes MSR-Rennen 2013 Am 17. und 18. August zog es die Fahrer und Fahrerinnen ins knapp 20 Kilometer nordwestlich von Mannheim gelegene Frankenthal. Nachdem der Club MSC Wolfskehlen bereits in den letzten beiden Jahren erfolgreich eine MSR Veranstaltung auf der gemieteten Strecke in Frankenthal organisierte, standen für eine Fortsetzung in diesem Jahr…
Weiterlesen

Kevin Braun gewinnt Masters in Sontra

MSR-Rennserie gastiert in Sontra Ein großes Lob an den veranstaltenden MSC Waldkappel/Breitau, trotz anhaltender Hitze und extrem trockenem Wetter war die Rennstrecke in Sontra in einem top Zustand. Die Staubentwicklung hielt sich in Grenzen und die Fahrer dürften sich an beiden Renntagen über super Rennbedingungen freuen. Unter anderem wurde das Streckenlayout optimiert und flüßiger gestaltet,…
Weiterlesen

MSR-Meisterschaft: Halbzeitbilanz

Fünftes Rennen zur MSR-Meisterschaft in Schefflenz Die 5.Veranstaltung zur MSR-Meisterschaft in diesem Jahr fand am 15./16.Juni in Schefflenz endlich einmal ohne Regen und bei perfektem sommerlichen Rennwetter statt. Auch der MSC Schefflenz tat alles dafür den in 10 Klassen aufgeteilten ca. 340 Starten optimale Rennbedingungen zu schaffen. Die meisten Fahrer durften, nach den verregneten Veranstaltungen…
Weiterlesen

Himmel und Hölle in Kaltenholzhausen

Wetter in Kaltenholzhausen spielt verrückt – Abbruch des Rennens am Sonntag Am vergangenen Wochenende war der MSC Kaltenholzhausen Gastgeber der vierten Runde der MSR Meisterschaft. Eine anspruchsvolle Naturstrecke und sommerliche Temperaturen lockten knapp 400 Fahrer an das Startgatter, ehe am Sonntagmittag ein rascher Wetterumschwung starken Regen und Gewitter einsetzen ließ und die Veranstaltung zum Abbruch…
Weiterlesen

DAMCV Wisskirchen: Erster Schlagabtausch Dario Dapor vs. Frank Jansen-Teitz

Erstes Rennen zur Deutschen Amateur Meisterschaft beim DAMCV in Wisskirchen Am Pfingstmontag fand das erste von zwei Rennen, der wieder neu ins Leben gerufenen Deutschen Amateur Meisterschaft in der Klasse MX1, beim DAMCV in Wisskirchen statt. Trotz sehr schlechter Wetterprognose machten sich mit Dario Dapor,Kevin Braun,Dirk Felix Sigmund, Swen Weber, Florian Welzenbachund Patrik Bender sechs…
Weiterlesen

MSR-Masters: Regen in der „Schwarzen Pfütze“

Zweites Rennen der MSR-Masters fand trotz schwieriger Bedingungen statt Zum zweiten Rennen der MSR-Masters ging es nach Bayern auf die Rennstrecke „Schwarze Pfütze“. Die sollte ihren Namen alle Ehre machen und während im Rest der Republik die Sonne schien, dürften sich die MSR-Piloten über zwei Tage Dauerregen freuen, erst ab Sonntag Mittag wurde das Wetter…
Weiterlesen