+49 (0) 6151 5977 06
info@msr-motox.de

Die Deutsche Amateur Meisterschaft (DAM) blüht neu auf

Offizielle Website - Motor-Sport-Ring 1952 e.V.

Die Deutsche Amateur Meisterschaft (DAM) blüht neu auf

Passend zum MSR Jahr der Jugendförderung blüht in der Saison 2019 eine langjährige Tradition neu auf. Die Deutsche Amateur Meisterschaft kurz DAM. Die Jugendklassen 50ccm, 65ccm und 85ccm der Verbände DAMCV und MSR tragen eine gemeinsame Meisterschaft aus.

Das DAMCV-Rennen in Weilerswist am 31.08./01.09. und das MSR-Rennen in Kaltenholzhausen am 07.09./08.09.2019 bilden eine gemeinsame Wertung der Deutschen Amateur Meisterschaft. Durch zwei Wertungsläufe im DAMCV- bzw. MSR-Gebiet dürfen diese drei Jugendklassen den schnellsten Fahrer ihrer Klasse ermitteln und danach Deutscher Amateur Meister nennen. Die Sieger dürfen sich über beachtliche Sachpreise freuen.

DAM Meisterschaft für die Jugendklassen des DAMCV und MSR

Bis zum Jahr 2009 wurde von beiden Verbänden eine gemeinsame Meisterschaft, die DAM, ausgetragen. Aufgrund der hohen Reisekosten für viele Veranstaltungen bzw. für Veranstaltungen mit großer Entfernung, hatte die DAM-Meisterschaft leider mit zurückgehenden Starterzahlen zu kämpfen.

Deshalb wurden für die neue DAM-Meisterschaft jeweils zwei Rennstrecken gewählt die nahe am Einzugsgebiet der anderen Meisterschaft liegen.

Die Partnerschaft besteht seit jeher, in der gegenseitigen Anerkennung der Lizenz bzw. Jahresmitgliedschaft und der Möglichkeit bei beiden Verbänden an den Start zu gehen.

Mit der Saison 2019 beginnt somit ein neues Kapitel, indem die DAM-Meisterschaft für die drei kleinsten Jugendklassen 50/65/85 in einem neuen kompakteren Format aufblüht.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.