+49 (0) 6151 5977 06
info@msr-motox.de

MSR News: Geisleden das Dritte – Motocross auf höchsten Niveau

Offizielle Website - Motor-Sport-Ring 1952 e.V.

MSR News: Geisleden das Dritte – Motocross auf höchsten Niveau

Start der MSR Masters in Geisleden

Kult Strecke des MSC Geisleden war Schauplatz des 5. Rennens zur MSR Meisterschaft 2018

Drittmalig in seiner Historie war der Motor-Sport-Ring am Wochenende des 02. und 03. Juni zu Gast auf der Kult Strecke des MSC Geisleden. Das Wetter zeigte sich an beiden Renntagen von seiner guten Seite. Mit einer erstklassigen Organisation in allen Bereichen und einer gigantischen Hardbodenstrecke, welche leider nur einmalig im Jahr befahren werden darf, erlebten knapp 350 Fahrer und Fahrerinnen eine Motocross Veranstaltung auf höchstem Niveau.

Für die vielen Zuschauer an der Rennstrecke waren in allen elf Klassen volle Starterfelder und spannende Rennen zu begutachten. Mit den schnellsten Fahrern der MSR Serie war die Klasse MSR-Master jedoch klar das Highlight beider Renntage. Im Qualifikationstraining war es Havana R.D.G. Rider Yannick Andres, der sich mit der Bestzeit von 2:08.768 Minuten vor Joey Rock zum Kreis der Favoriten katapultierte. In beiden Wertungsläufen dann schließlich mit jeweils einem Plattfuß zum Aufgeben gezwungen zu werden, war zu diesem Zeitpunkt noch unvorstellbar für Andres.

2. Platz MSR-Master Robin Schaeben #59

2. Platz MSR-Master Robin Schaeben #59

Nachdem Dirk Felix Sigmund seine MX-Shop Rhein-Main Yamaha im Zeittraining auf der dritten Position abstellte, sicherte er sich mit einer Glanzleistung den wohlverdienten Tagessieg. Zwar beendete er den Tag punktgleich mit RP34 Rider Robin Schaeben, durfte er sich jedoch aufgrund des Sieges im zweiten Wertunglauf auf das oberste Podest von Geisleden stellen. Als amtierender MSR-Youngster sicherte sich Schaeben den MX-Shop Rhein-Main Rookie-Award. Auf den Rängen drei und vier landeten Joey Rock und Tobias Legner mit seiner stärksten Saisonleistung des Jahres. Eric Valtingojer war Gewinner des SM-Sport Michelin Holeshot-Award und endete sogleich auf dem fünften Tagesrang.

Im Zeittraining der Klasse MSR-Youngster umrundete Lukas Schroth den 1800 Meter langen Track ”Am Berge” mit der Bestzeit 0,204 Sekunden vor Nico Wester und Jannik Müller. Nach zwei Wertungsläufen verbuchten Wester und Müller jeweils einen Laufsieg sowie einen zweiten Rang auf ihrem Konto, wobei Müller durch Sieg im zweiten Heat ebenfalls die Tageswertung für sich entscheiden konnte. Lukas Schroth finishte mit zwei dritten Rängen und landete so auch auf Tagesrang drei vor Paul Ditzel und Dean Klappholz. Lukas Schroth sicherte sich den MX-Shop Rhein-Main Rookie-Award wie auch den SM-Sport Michelin Holeshot-Award von Geisleden.

MSR-Youngster Tagessieg für Jannik Müller #50

MSR-Youngster Tagessieg für Jannik Müller #50

Nachdem Justin Rock am vergangenen Wochenende in Kassel/Spessart die Klasse MSR Junior 85 nach Belieben dominierte, war es in Geisleden zumindest im Zeittraining nicht ganz so eindeutig ausgefallen. In den Wertungsläufen ließ Justin dann wiederrum nichts anbrennen und siegte erneut doppelt. Neilas Pecatauskas und Tim Eppelmann landeten auf den Rängen zwei und drei vor Ilias Tzioras und Paul Würfel. Die LiquiMoly Holeshot-Awards gingen an Tim Eppelmann und Neilas Pecatauskas.

2. Platz MSR Junior 85 Neilas Pecatauskas #57

2. Platz MSR Junior 85 Neilas Pecatauskas #57

In der Klasse 50ccm Mini siegte Florian Hellmuth vor Max Eppelmann und Raphael Hellmuth. Die besten fünf der kleinsten Klasse wurden von Maximilian Meinhardt und Leon Freund abgerundet. Als schnellster Starter gewann Florian Hellmuth den Gigga Grafics Holeshot-Award des ersten Wertungslaufes.

Detaillierte Ergebnisse aller Klassen sowie aktuelle Meisterschaftsstände sind auf der Website der MSR unter www.msr-motox.de zu finden. Der fünfte Meisterschaftslauf findet am Wochenende des 04. und 05. August in Battenberg/Laisa statt.

Text: MSR

Fotos: Milena Blitz Fotografie (Milena Blitz)

Print Friendly, PDF & Email

 

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: