+49 (0) 6151 5977 06
info@msr-motox.de

MSR News – Vorbericht Kaltenholzhausen

Offizielle Website - Motor-Sport-Ring 1952 e.V.

MSR News – Vorbericht Kaltenholzhausen

MSR Saison Finale in Kaltenholzhausen

 

Am Wochenende des 7. und 8. Oktober findet in Kooperation des MSC Kaltenholzhausen zusammen mit dem MSC Weiterstadt das achte und somit finale Rennen zur MSR Saison 2017 statt. Der Austragungsort der Cross Finals 2016 ist den MSR Piloten bestens bekannt und zählt zu den anspruchsvollsten Strecken im diesjährigen Terminkalender.

Aufgrund der Tatsache, dass bis auf zwei Klassen die Meisterschaftsentscheidungen noch ausstehen, ist spannende Rennaction vorprogrammiert. Als Lokalmatador für den MSC Weiterstadt reist der amtierende Meister Robin Schaeben in der Klasse MSR-Youngster als Meisterschaftsführender punktgleich mit dem Cross Finals Sieger 2017 der Klasse MX2, Oliver Kaas, nach Kaltenholzhausen.

Auch in der MSR-Master Klasse kann sich Joshua Enders nicht auf seinen 33 Punkte zählenden Vorsprung ausruhen. Dahinter lauern mit Dirk Felix Sigmund und Florian Welzenbach zwei Fahrer, die ihre Chance zu nutzen wissen. Ein entscheidendes Wörtchen um den Tagessieg wird hier mit Sicherheit, der nach langer Verletzungspause wieder genesene Lokalmatador des MSC Kaltenholzhausen Nils Gehrke und der für Becker Mowik startende Dani de Vries mitreden wollen. Dem hohen Anspruch wird auch die Organisation rund um die beiden Vorsitzenden Frank Gehrke und Mario Eckhardt gerecht werden.

Die Fahrer erwartet eine top vorbereitete Strecke, die keine Wünsche offen lässt. Die Sieger hingegen, wie schon traditionell beim MSC Weiterstadt, Pokale der besonderen Art, welche 2017 maßgeblich von MOWIK Offroad designt werden. Das junge Startup Unternehmen aus Magdeburg hat sich spontan dazu bereit erklärt, den MSC Weiterstadt bei der Umsetzung zu unterstützen.

Auch für diejenigen die den Saisonabschluss  gebührend feiern wollen ist gesorgt. Sie können sich am Samstagabend auf die After Race Party mit DJ Hennes freuen, der im Vereinsheim des MSC Kaltenholzhausen auflegen wird. Wer sich als Fahrer dieses Event nicht entgehen lassen möchte, ist herzlichst eingeladen und kann natürlich auch mit einer Tageslizenz an den Start gehen. Die Nennung ist noch am Morgen des Renntages möglich. Alle Informationen wie Zeitpläne sind auf der Website des MSR www.msr-motox.de zu finden.

Text und Fotos:  MSR

Print Friendly, PDF & Email

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

%d Bloggern gefällt das: